Anlässlich des Tages der offenen Tür zeigte sich die Schrottküche am 15.07.2012 in der Küche des Design Research Labs. Hier wurden nicht nur die Ergebnisse der bisherigen Jugendworkshops präsentiert. Die Besucher durften selbst erfahren, was Kinder und Jugendliche in der Schrottküche fabrizieren. Zwischen Lötstation, Bastelecke und Werkzeugkoffer gab es Raum für Austausch mit neugierigen Besuchern oder mit verwandten Projekten, aber auch die Zeit für Experimente und neue Erfindungen aus den alten Schrotttelefonen.